Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Fechten: "MuskeStiere" die Gejagten

Salzburgs Fechter verteidigen kommendes Wochenende bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Stockerau nicht weniger als drei Titel.

Moritz Hinterseer ist ebenso regierender Staatsmeister wie die Herrenmannschaft und das Damenflorett-Team.  

Im Einzel stehen die Chancen äußerst gut, dass wieder ein Salzburger ganz oben auf dem Stockerl steht. Die ersten vier der heimischen Rangliste kommen allesamt vom ASVÖ-Fechtclub Salzburg. Roland Schlosser befindet sich in Topform, René Pranz zeigte zuletzt in Montreal seine Klasse, Moritz Hinterseer hat in den vergangenen vier Jahren drei Mal gewonnen. Sein Bruder Tobias ist stets für eine Überraschung gut.

Im Team ist dieses Quartett ebenfalls Favorit. Bei den Damen wird die Sache schwieriger, da ein Teil der Mannschaft mit gesundheitlichen Problemen kämpft.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 06:37 auf https://www.salzburg24.at/archiv/fechten-muskestiere-die-gejagten-59619817

Kommentare

Mehr zum Thema