Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Felssturz in Taxenbach

Taxenbach – In der Nacht auf Dienstag kam es in Taxenbach, unmittelbar neben der Rauriser Landesstraße, zu einem Felssturz, wobei ca. 10 m³ Fels und Geröll von einer ca. 15 Meter hohen Felswand abbrachen und in die Tiefe stürzten.

Die größeren Felsbrocken blieben neben der Fahrbahn liegen, kleine Brocken und Geröll fielen zum Teil auf die Rauriser Landesstraße, die von der Straßenmeisterei gesäubert wurde. Laut Polizei wurden niemand verletzt und nichts beschädigt.

Am Dienstag wurde die Stelle um 11 Uhr vom Landesgeologen begutachtet. Dieser stellte fest, dass keine unmittelbare Gefahr vorliege. Wie die Sicherheitsdirektion Salzburg berichtet, werde die Straßenmeisterei jedoch in den nächsten Tagen an der betreffenden Stelle Felsräumungsarbeiten durchführen. Die Rauriser Landesstraße ist uneingeschränkt befahrbar.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 02:31 auf https://www.salzburg24.at/archiv/felssturz-in-taxenbach-59624800

Kommentare

Mehr zum Thema