Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Fendrich wird auf dem "Walk of Stars" verewigt

Rainhard Fendrich wird als 100. Künstler am Wiener Walk of Stars verewigt. Am 14. April wird er seine Hand- und Fußabdrücke vor der Gasometer City in Wien hinterlassen.

Am 14. April um 17.00 Uhr ist es soweit: Austro-Barde Rainhard Fendrich wird auf dem Walk of Stars verewigt. Er ist der 100. Star der in Wien vor der Gasometer City seinen Stern bekommt. Danach lädt Fendrich zu einem kurzen Konzert im Gasometer B bei dem jeder Fan freien Eintritt hat.

Rainhard Fendrich ab Mai wieder auf Tour

Der Gründer der "Hallucination Company", Ludwig "Wickerl" Adam, wird durch den Nachmittag führen. "Von der 'Strada del Sole' zum 100. Walk of Stars, das ist eine stolze Leistung", wird Adam in der Ankündigung zitiert. Im vergangenen Herbst hat Rainhard Fendrich sein aktuelles Album "Meine Zeit" veröffentlicht, mit dem er ab Mai auf Tour gehen wird. Nach der Auftaktshow am 30. April in der Arena Nova in Wiener Neustadt geht es zunächst nach Deutschland, bevor der Musiker im Sommer in Österreich spielt.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.08.2019 um 10:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/fendrich-wird-auf-dem-walk-of-stars-verewigt-59177485

Kommentare

Mehr zum Thema