Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Festnahme zweier illegaler Personen

Salzburg – Im Zuge der von Schengenbeamten durchgeführten Personenkontrollen wurden Montagnacht zwei türkische Staatstangehörige im Land Salzburg festgenommen.

Ein 46-jähriger Türke wurde am Montag gegen 21.45 Uhr durch Beamte der Schengenfahndung einer Personenkontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass sich dieser illegal im Bundesgebiet aufhält, da sein Asylantrag in zweiter Instanz bereits rechtskräftig negativ beschieden wurde. Er wurde zwecks Vorführung vor die Behörde Festgenommen und nach Abklärung des Sachverhalts erfolgte eine Anzeige auf freiem Fuße durch die Polizei Salzburg.

Ebenfalls am Montag, um etwa 23.10 Uhr, wurde ein 32-jähriger Türke von Schengenbeamten in Zell am See. Es bestand  eine rechtskräftige und durchsetzbare Ausweisung aus dem Jahr 2008 gegen ihn. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, Seine Vorführung zur Bezirkshauptmannschaft Zell am See wurde mit 25.12.2009 festgelegt.

Quelle: Landespolizeikommando Salzburg

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 10:30 auf https://www.salzburg24.at/archiv/festnahme-zweier-illegaler-personen-59629816

Kommentare

Mehr zum Thema