Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Feuerwehreinsatz bei Hans-Dietrich Genscher

Genscher erlitt leichte Rauchgasvergiftung Salzburg24
Genscher erlitt leichte Rauchgasvergiftung

Feuerwehreinsatz bei Hans-Dietrich Genscher: Der ehemalige deutsche Außenminister (87) hat am Sonntag in seinem Haus in Wachtberg südlich von Bonn eine leichte Rauchvergiftung erlitten. Der FDP-Politiker kam ins Krankenhaus.

Die Polizei in Bonn bestätigte den Vorfall und kündigte für Sonntagmittag eine Pressemitteilung an. Nach Informationen der Zeitung "Express" hatte Genscher nach einem Saunagang Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 01:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/feuerwehreinsatz-bei-hans-dietrich-genscher-44998855

Kommentare

Mehr zum Thema