Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Frischer Wind im Ringerverband

Die Führungsspitze des Österreichischen Ringsportverbands (ÖRSV) ist am Samstag beim Verbandstag in Wals neu strukturiert worden. Mit Blickrichtung Olympia 2012 fungiert nun der Salzburger Josef Schnöll als Präsident.

Der Vorarlberger Martin Klien ist sein “Vize”. Zum Finanzreferenten wurde der Burgenländer Andreas Sommer bestellt, neuer Sportdirektor ist mit dem Deutschen Heinz Ostermann ein internationaler Fachmann. Der neue Verbandssitz ist im Salzburger Stadion Kleßheim.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 06:33 auf https://www.salzburg24.at/archiv/frischer-wind-im-ringerverband-59616433

Kommentare

Mehr zum Thema