Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Frontalcrash im Pongau fordert eine Verletzte

Dorfgastein – Frontalcrash auf der B167, der Gasteiner Straße: Eine 21-jährige Kroatin aus dem Pongau kam am Samstag mit dem Auto ins Schleudern und krachte frontal in einen entgegenkommenden Pkw.

Die 21 Jahre alte Lenkerin war am Sonntag gegen 12.30 Uhr mit ihrem Auto von Dorfgastein Richtung Lend unterwegs. Plötzlich kam ihr Wagen aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte gegen das Auto eines 48-jährigen Deutschen.

Die Kroatin wurde schwer verletzt und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Schwarzach eingeliefert. Der Deutsche Lenker und seine vier Insassen kamen bei dem Unfall mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden bzw. Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein war mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 01:00 auf https://www.salzburg24.at/archiv/frontalcrash-im-pongau-fordert-eine-verletzte-59629858

Kommentare

Mehr zum Thema