Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Frontalcrash in St. Veit

St. Veit – Am Donnerstag gegen 18.15 Uhr kam ein 24-jähriger einheimischer Pkw-Lenker auf der St. Veiter Landesstraße aufgrund des Schneefalles und ei­ner schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen ei­nen entgegenkommenden PKW, der von einer 35-Jährigen gelenkt wurde.

Ein nachkommender 60-jähriger PKW-Lenker versuchte noch den beiden heranschleudernden Fahrzeugen auszuweichen und geriet dabei auf eine Böschung.

Die 35-jährige PKW-Lenkerin aus St. Veit zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und musste in das UKH nach Schwarzach eingeliefert werden. Die weiteren beiden Beteiligten blieben unverletzt.

Zur Sicherung und Bergung der Fahrzeuge wurde die FF St. Veit angefordert, die mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann vor Ort war.

Die beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 02:55 auf https://www.salzburg24.at/archiv/frontalcrash-in-st-veit-59608390

Kommentare

Mehr zum Thema