Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Full Hit of Summer Festival: Sehnsüchtiges Ende mit Beirut

Das Full Hit Of Summer Festival lockte auch am zweiten Tag zahlreiche Besucher in die Arena in Wien. Am Programm standen dabei die Konzerte von Sweet Sweet Moon, Kurt Vile, M. Ward und Beirut.

Das Full Hit of Summer Festival endete am Freitag, den 22. Juni. Dabei war die Arena im 3. Bezirk erneut gut besucht. Zwei Tage zuvor gab es den ersten Teil des Festival mit Eagles Of Death Metal, Two Gallants, Phenomenal Handclap Band und M185. Nach einem Tag Pause, brachten die Festivalbesucher erneut gute Stimmung auf das Open-Air Gelände.

Glücklich, zufriedene Besucher am Full Hit of Summer Festival

Am zweiten Tag eröffnete die Formation Sweet Sweet Moon die gut besuchte Veranstaltung in Wien. Matthias Freys Projekt erinnerte an Owen Pallett, gab es doch wie beim Kanadier einen Schulterschluss von Pop und Klassik, als mit Cello und Violine eine eigentümliche Klangwelt aufgetan oder die Geige kurzerhand zur E-Gitarre umfunktioniert wurde. Mitunter die Hörgänge strapazierend, aber in jedem Fall abwechslungsreich. Danach gab es gut zwei Stunden Rock'n'Roll. Kurt Vile, der mit seiner Band The Violators vor knapp einem Jahr im Chelsea noch Clubatmosphäre verbreitete, hob diesmal seinen psychedelischen Rock auf die große Bühne - und das ohne Übertragungsverlust. Im Anschluss gab es beim Konzert von M. Ward eine Rhythm'n'Blues-Lehrstunde. Sehnsüchtig erwarteten die Festivalbesucher den Auftritt von Beirut. Um 21.30 war es dann endlich soweit. Unter großem Jubel betrat ein adrett gekleideter Zach Condon mit seinen fünf Mitstreitern die Bühne und entsandte seine zwischen Klezmer und Balkan, Folk und World Music changierenden Miniaturepen in den Nachthimmel. Melancholische Songs dominierten die prall gefüllte Arena. Ansatzweise wurde bei den schnellen Songs auch getanzt. Die Songs "Santa Fe", "Elephant Gun" oder "Nantes" wurden mit Begeisterung aufgenommen. Nach 70 Minuten war der Zauber dann vorbei: Beirut verließen die Bühne und das Publikum verließ glücklich und zufrieden das Full Hit of Summer Festival. (Red./APA)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/full-hit-of-summer-festival-sehnsuechtiges-ende-mit-beirut-vienna-online-59356324

Kommentare

Mehr zum Thema