Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gangnam Style endet im Blutbad

Gangnam Style mit Todesfolge. AP
Gangnam Style mit Todesfolge.

Eigentlich sollte es der schönste Tag in ihrem Leben werden. Doch dieser endete für ein Brautpaar im Jemen mit einer grauenvollen Tragödie. Zu Ehren des Brautpaares wird eine Kalaschnikow geschwungen. Drei Männer werden getroffen.

Der Tag schien perfekt zu sein: Die fröhliche Hochzeitsgesellschaft feierte ausgelassen und tanzte zu dem Song "Gangnam Style" von Psy. Ein Video dokumenierte die Party. Doch dann nahm das Drama seinen Lauf.

Schuss geht daneben

Inmitten der feiernden Gäste schwang ein Mann plötzlich eine Kalaschnikow durch die Luft. Er wollte womöglich zu Ehren des Brautpaares einen Schuss abfeuern. Doch es kam anders. Der Gast verlor die Kontrolle über seine Waffe. Parallel zum Refrain des Songs "Gangnam Style" peitschten Schüsse unkontrolliert durch die Luft. Drei Männer wurden getroffen und lagen reglos in ihrer eigenen Blutlache.

Jede Hilfe zu spät

Panik unter den Hochzeitsgästen: Sie schrien um Hilfe und beteten zu Gott. Doch für die drei Männer kam jede Hilfe zu spät. Der Gangnam Style endete für sie tödlich. (red)

Aufgerufen am 23.03.2019 um 04:01 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gangnam-style-endet-im-blutbad-44331523

Kommentare

Mehr zum Thema