Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gasalarm in Traunstein

Traunstein (Bayern) – Zu einem Großalarm der Einsatzkräfte kam es am Donnerstag in Traunstein. Bei Bauarbeiten beschädigte ein Bagger eine Gasleitung.

Aufgrund des dicht bebauten Gebietes löste die Einsatzzentrale einen Katastrophenalarm aus. Ein Servicetechniker des Gasanbieters konnte schnell die Leitung absperren. Somit musste die Feuerwehr nicht mehr eingreifen. Dadurch, dass Haushaltsgas leichter als Luft ist, konnte der Wind das ausgetretene Gas zerstreuen. Verletzt wurde niemand.  

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 07:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gasalarm-in-traunstein-59626381

Kommentare

Mehr zum Thema