Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gebrüder Stitch: Der Wiener Modetraum von passenden Jeans

Moriz Piffl und Michael Lanner mischen mit einer neuen Geschäftsidee seit Mai 2010 in Wien ein Massengeschäft auf - Aus Jeans machen sie Maßware.

An sich sollte das Experiment in der Galerie ja zunächst einmal als Pilotprojekt dienen, das die beiden Jungunternehmer - sie kamen aus dem Marketing, nicht aus dem Schneiderhandwerk - erst eventuell nach einer intensiveren Analyse zum Geschäft machen wollten. Doch das kam anders. Piffl: "Die Nachfrage war so groß, dass wir nach den drei Monaten die Produktion mit 1. August vergangenen Jahres - praktisch sofort - an unseren neuen Standort verlegt haben."

Gebrüder Stitch bieten Maßjeans in Wien an

Den Hintergrund bilden die offenkundig bisher brach gelegenen Konsumentenwünsche nach wirklich gut sitzenden Jeans. "Was passiert? Männer zum Beispiel suchen unter der Massenware nach einer passenden Jeans und kaufen die dann so lange nach, bis der Hersteller etwas daran ändert. Dann stehen sie wieder vor den Stapeln im Kaufhaus und suchen", meint "Gebrüder Stitch"-Co-Begründer Lanner. Frauen wiederum hätten natürlich ebenso gern wirklich passende Jeans - plus individuelle Noten, was Design, Farben, Garn, Siebdruck, Gürtel etc. betrifft.

Zehnfache Produktionszeit von Maßjeans

Das kann die Textilindustrie nicht befriedigen. Piffl: "Dort wird der gesamte Konfektions- und Finishingprozess in einzelne Handgriffe zerlegt, die jeweils von einer anderen Person erledigt werden, insgesamt über 30 Personen. Für Zuschnitt, Nähen und Veredelung einer 'Stangenjeans' benötigt die Industrie rund 20 Minuten Durchlaufzeit. Bei unseren Maßjeans ist es das Zehnfache".

Produktion der "perfekten Jeans" in Wien

Die Nachfrage ist derzeit deutlich größer als die Produktionskapazität. Gesetzt wird auf möglichst lokale Herstellung in und um Wien. Nicht alles kann an den fünf Nähmaschinen in der kleinen Werkhalle erfolgen, wenn - wie derzeit - pro Monat rund 50 Stück produziert werden sollen. Wobei es zwei Varianten gibt: Beim "Halbmaß" folgt auf das 60-minütige individuelle Beratungs- und Verkaufsgespräch samt Maß nehmen ein Teil der Produktion bei Bologna in Italien. Der Kunde kann dann die Jeans nach der Anprobe gleich mitnehmen (ab 220 Euro). Beim "Vollmaß" erfolgt die Produktion ausschließlich in Wien, da ist auch eine Zwischenanprobe vorgesehen (ab 340 Euro).

Es war Zufall. Wir sind bei einem Kaffee in einem Lokal zusammen gekommen und haben plötzlich die Idee für in lokaler Maßarbeit hergestellte Jeans gehabt. Im Mai 2010 haben wir die Räumlichkeiten einer Galerie gemietet, gemietete Maschinen hinein gestellt und begonnen", erzählt Piffl vor der kleinen Halle, in der sich nun am Wiener Gaudenzdorfer Gürtel Kundenkontakte, Produktion etc. von "Gebrüder Stitch" abspielen. (APA/Redaktion)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 08:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gebrueder-stitch-der-wiener-modetraum-von-passenden-jeans-59240176

Kommentare

Mehr zum Thema