Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gegen Baum gekracht

Waging am See – Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Montagfrüh auf der deutschen Kreisstraße TS27 zwischen Waging am See und Teisendorf gekommen.

Ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Traunstein war mit seinem Kleinwagen im Waginger Ortsteil Feichten aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Baum entwurzelt und in zirka drei Metern Höhe auseinandergerissen.

Das Fahrzeug wurde schwerst deformiert und der Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die freiwillige Feuerwehr Waging rückte mit vier Fahrzeugen und 25 Mann zur Unfallstelle aus.

Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst und dem Notarzt an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend in das Klinikum nach Traunstein gebracht.

Die TS27 war im Bereich der Unfallstelle für etwa eine Stunde total gesperrt und es wurde durch die FFW Waging örtlich umgeleitet. Die Polizei Laufen ermittelt nun den genauen Unfallhergang. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 07:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gegen-baum-gekracht-59605897

Kommentare

Mehr zum Thema