Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gekonnte Vielseitigkeit: Neues Video von Sizarr

Diese drei Herren aus Deutschland verbinden geschickt Einflüsse von Elektronik,  HipHop und Indie und verarbeiten sie zu einem außergewöhnlichen Sound. Nun präsentieren Sizarr ihr  neues Video zu "Boarding Time".

Die Band Sizarr besteht aus den Herren Deaf Sty, $P-Money$ und Gora Sou. Oder auch bekannt als Fabian, Philipp und Marc. Und sie sind ein gutes Beispiel für eine neue Generation von Bands: Die Interessen sind umfangreich, die musikalische Ausrichtung vielseitig und die Kreativität scheinbar nicht enden wollend. Man kann sie keiner genauen Stilrichtung zuordnen, denn das würde nur einschränken. Stattdessen schneiden sich Sizarr je eine Scheibe von Elektronik, Singer/Songwriter, HipHop oder Indie ab und kreieren daraus einen neuartigen Sound. Und dass dieser mehr als gut ankommt, beweist die Laufbahn, die sie bisher zurückgelegt haben: PopUp, c/o Pop, Melt, Dockville, Berlin Festival – Sizarr haben bereits zahlreiche der deutschen Festivals bespielt. Sie tourten auch schon mit Kele und wurden als Support für Broken Bells engagiert. Große Plattenfirmen und die Presse wurden hellhörig, es erschienen Artikel in The Guardian, der Süddeutschen, in Intro, im Musikexpress und auf Spiegel Online. Am 19. September erscheint ihr Album "Psycho Boy Happy" auch in Österreich - wir präsentieren exklusiv ihr brandneues Video.

Sizarr: "Boarding Time"

Play this video

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 07:25 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gekonnte-vielseitigkeit-neues-video-von-sizarr-59351074

Kommentare

Mehr zum Thema