Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Geldtaschendiebe auf frischer Tat ertappt

Eugendorf – In einem Supermarkt in Eugendorf (Flachgau) entwendeten zwei rumänische Staatsangehörige mittels Ablenkung die Geldbörse einer Kundin. Ein Detektiv beobachtete die Tat und alarmierte die Polizei.

Am Donnerstag um ca. 9.55 Uhr betraten eine 23-jährige rumänische Staatsangehörige und ihr 31-jähriger rumänischer Lebensgefährte ein Lebensmittelgeschäft in Eugendorf. Im Geschäft sprach der Mann eine Kundin an, die ihre Handtasche samt Geldbörse im Einkaufswagen verwahrte. Die angesprochene Kundin drehte sich zu dem Mann um und ließ so ihren Einkaufswagen kurzfristig außer Acht. In diesem Moment ging die Lebensgefährtin des Mannes zum Einkaufswagen und nahm die Geldbörse aus der Handtasche.

Ein im Geschäft anwesender Detektiv beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei Eugendorf. Die beiden Täter konnten vor dem Geschäft mit der gestohlenen Geldbörse angehalten werden. Da sich die rumänischen Staatsangehörigen nicht ausweisen konnten und der deutschen Sprache nicht mächtig waren, wurden sie vorläufig festgenommen. Nach niederschriftlicher Vernehmung der Beschuldigten und Mitteilung des Sachverhaltes an die Staatsanwaltschaft Salzburg wurde die Festnahme der Beschuldigten wieder aufgehoben und es wird Anzeige auf freien Fuß erstattet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 07:22 auf https://www.salzburg24.at/archiv/geldtaschendiebe-auf-frischer-tat-ertappt-59631553

Kommentare

Mehr zum Thema