Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Global 2000 Geburtstagsfest im WUK: Rocken für den Atomausstieg

Am Donnerstag, den 20. Oktober, feiert GLOBAL 2000 im WUK Geburtstag. Bekannte Bands und nahmhafte DJs rocken für den Atomausstieg.

Mit Unterstützung von bekannten Bands wie Bauchklang, Heinz, Großstadtgeflüster, Rainer von Vielen, the Curbs, Rooga, der VJ 4youreye sowie namhaften DJs wird für den europäischen Atomausstieg gerockt. Der Reinerlös wird dem Projekt "Kinder von Tschernobyl" zugute kommen - GLOBAL 2000 kümmert sich um jene unschuldigen Opfer, die bis heute an den Folgen der Atomkatastrophe leiden. Konkret: Mit dem Erlös des Abends leisten wir einen Beitrag zur Finanzierung einer Wasseraufbereitungsanlage für das Waisenhaus Birjukove.

Global 2000: Rocken für den Atomausstieg

Reinhard Uhrig, Atomexperte von GLOBAL 2000, erklärt: "Atomkraft wird nie sicher sein. Sicher ist nur das Risiko. Es ist von immenser Wichtigkeit, dass wir das immer im Kopf behalten - ein klares Statement für einen europäischen Atomausstieg ist ein klares Statement für eine bessere Zukunft."

Geburtstagsfest von Global 2000 im WUK

Da heuer auch der Projektraum im WUK zur Verfügung gestellt wurde, kann erstmals neben dem Konzert auch eine Anti-Atomausstellung gezeigt werden. Das Fest findet mit freundlicher Unterstützung von Kooperationspartner Ökostrom statt.

Zeit und Ort vom Global 2000 Geburtstagsfest:

Zeit: 20. Oktober 2011, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) Ort: WUK, Währingerstraße 59, 1090 Wien Preis: Vorverkauf 15 Euro, Abendkassa 17 Euro (Vorverkaufsstellen: WUK, WienXtra Jugendinfo)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 01:29 auf https://www.salzburg24.at/archiv/global-2000-geburtstagsfest-im-wuk-rocken-fuer-den-atomausstieg-59277646

Kommentare

Mehr zum Thema