Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Glücklicher Wolf: Findelkind zeigt sich dankbar

Findelkind Lakomi wurde im Alter von acht Monaten in der freien Wildbahn entdeckt. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass die kleine Wölfin bereits in Gefangenschaft geboren und auch teilweise aufgezogen worden war. Sie trug ein Brustgeschirr, das bereits in ihre Haut eingewachsen war und nur durch eine achtstündige Operation entfernt werden konnte. 

Nach Monaten voller Medikamente und lebensbedrohlicher Infektionen begann eine Tierschützerin, sich um die Wölfin zu kümmern. Erst nach zwei Monaten ließ Lakomi Körperkontakt zu und begann langsam Vertrauen zu schöpfen. Jetzt zeigt sich das Findelkind dankbar.

Aufgerufen am 14.12.2018 um 03:59 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gluecklicher-wolf-findelkind-zeigt-sich-dankbar-52566103

Kommentare

Mehr zum Thema