Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Google Drive kurz vor dem Start

Google Drive scharrt anscheinend schon in den Startlöchern. Googles Antwort auf Dropbox bietet 5 Gigabyte freien Speicherplatz.

Gerüchte, wonach Google an einem eigenen Online-Speicher wie Dropbox arbeitet, gibt es bereits seit Jahren. Nun wird in den Medien seit einigen Tagen damit spekuliert, dass der neue Dienst schon in den nächsten Tagen kommen könnte.

Google Drive bietet mehr Speicherplatz

Die Spekulationen basieren auf Berichten der Blogs TheNextWeb und TechCrunch, die sich Themen rund um das Web 2.0 widmen. Ihnen zufolge soll Google Drive schon nächste Woche starten und in der Basisversion kostenlose 5 Gigabyte Speicherplatz bieten. Der beliebte Onlinespeicher Dropbox bietet zurzeit nur 2 Gigabyte kostenlos in seiner Basisversion. Der Online-Speicher soll wie ein Ordner am Desktop fungieren und mit dem Google-Konto der Nutzer verbunden werden. Google selbst hat zu den Medienspekulationen rund um den Termin der Veröffentlichung kein Statement abgegeben.

"All your files - everywhere"

Ein Online-Speicher bietet Nutzern die Möglichkeit, ihre Daten hochzuladen und online abzuspeichern. Mithilfe seiner Zugangsdaten kann man dann von überall aus auf diese Daten zugreifen. Alles was man braucht ist eine Internetverbindung. Ganz in diesem Sinn lautet auch der mutmaßliche Google Drive Werbeslogan "All your files - everywhere". Auf Dropbox kann man auch Ordner für ausgewählte Personen freigeben und ihnen per Mail eine Einladung dazu schicken. Das ist praktisch wenn man Dateien an jemanden übermitteln will, die für ein E-mail zu groß sind. Eine ähnliche Funktion darf man auch von Google Drive erwarten. (Red.)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/google-drive-kurz-vor-dem-start-59333110

Kommentare

Mehr zum Thema