Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gossip-Konzert: Beth Ditto kam und das Gasometer bebte

Sprichwörtlich zum Beben brachte die rund 100 Kilo schwere Frontfrau der Band “Gossip”, Beth Ditto, das ausverkaufte Gasometer in Wien am Freitag, dem 20. November.

Ein Konzertabend der Extraklasse erwartete die Fans im Gasometer. Von Ssion supported, brach das Soundgewitter der kleinen aber stimmgewaltigen Beth gegen 21.25 Uhr über Wien herein.

Die Hits der Band selbst wie “Listen up“, “Heavy Cross” oder “Standing in the Way” waren schon Kracher an sich, aber als sich die Band auch noch an Klassikern wie Tina Turners “What’s Love Got To Do With It” oder “Lady Marmalade” versuchte, war die Halle am Überkochen. Auch die Zu-Zugabe von Gossip mit Beth im Publikum stehend von “We Are the Champions”  zog einen tapfer gröhlenden Publikumschor mit sich. Allerdings war die Stimmung zwischen den Hits leider eher verhalten. Theorie des Tages: Entweder waren die Wiener nach einem langen Arbeitstag müde, oder überrascht über soviel Bühnenpräsenz und Stärke einer Frau, die so gar nicht in unser aller Schema passen will.

Beth Ditto ist klein, dick, sexy und macht die meisten mit ihren Outfits sprachlos. Sie ist die neue Muse von Karl Lagerfeld  und JEDER findet sie cool. Am Freitag hat die Gute aber auch bewiesen warum sie jeden verzaubert: Nicht wegen ihrer feuerroten Kurzhaarfrisur, ihres gelben Tigerkleides oder ihrer 100 Kilo, nein, ihre Stimme kann wahrscheinlich Berge versetzen, solch ein Volumen und Feuer sind das, was die Band rund um Beth ausmacht.

Video: Gossip im Gasometer

This video is not availabe anymoreFind more videos on www.salzburg24.at/video

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 10:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gossip-konzert-beth-ditto-kam-und-das-gasometer-bebte-59628028

Kommentare

Mehr zum Thema