Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gottwald gewinnt Austria Cup

Druml auf Platz zwei beim Continentalcup – Lodwick gewinnt.

Wie erwartet gewann heute Felix Gottwald den Austria Cup in Ramsau am Dachstein, wenn auch nur 13 sec. vor dem Oberösterreicher Dominik Dier, der das Springen für sich entschied.              In der Juniorenklasse war Harald Lemmerer (St) wieder nicht zu schlagen, die Jugendklasse gewann erneut Franz - Josef Rehrl (St).               Gute Ergebnisse im Continental Cup              Der Tross des COC befindet sich derzeit Park City (USA), wo beim Auftakt am Samstag der Doppelweltmeister Todd Lodwick (USA) nicht zu schlagen war. Er verzichtete auf einen Start im Weltcup und bereitet sich wie im Vorjahr zuhause und mit den ersten Bewerben im COC auf die Olympiasaison vor.    Bereits auf Platz 2 fand sich am Samstag der Kärntner Tomaz Druml, Tobias Kammerlander erreichte Rang 10. Auch die weiteren Österreicher zeigten mit Benjamin Kreiner (13.), Johannes Weiss (15.) und Carlos Kammerlander (16.) gute Leistungen.                Beim Sonntagsbewerb führt erneut Todd Lodwick, die Österreicher sind in durchaus guter Position.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 11:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gottwald-gewinnt-austria-cup-59629900

Kommentare

Mehr zum Thema