Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gruber und Prem sind Schiedsrichter des Jahres

Bei der Wahl zum Salzburg-Fußball und Salzburg24.at-Schiedsrichter des Jahres wurden gleich zwei Schiedsrichter ex aequo zum Sieger gewählt: Rudolf Gruber und Wolfgang Prem.

Die Saison 2008/2009 war für Wolfgang Prem die erste komplette Spielzeit als Schiedsrichter in der 1. Landesliga – da überraschte ihn die Wahl umso mehr: „Zuerst war ich mir nicht sicher, ob es nicht ein Scherz ist, aber ich freue mich wirklich über diese Wahl!“

„Ich glaube, dass die Akzeptanz der Schiedsrichter sehr groß ist“, so Rudolf Gruber, der auch den Talentekader der Schiedsrichter leitet: „Was ich immer versuche, ist den menschlichen Aspekt ins Spiel zu bringen, mit Trainer, Funktionären und den Spielern am Platz so gut es geht auszukommen. Ich glaube das kommt einem Schiedsrichter zu Gute, gerade in der Landesliga, wo man doch immer wieder zu denselben Vereinen kommt.“

Die beiden Schiris bekamen als Preis je ein Fünf-Liter-Bass Stiegl Bier. „Das Bier werden wir unter den Schiedsrichtern mit Genuss trinken“, so Prem.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gruber-und-prem-sind-schiedsrichter-des-jahres-59626423

Kommentare

Mehr zum Thema