Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Gruppe H: Anif Favorit, Kampf um Platz zwei

Alles andere als der Aufstieg in die Zwischenrunde wäre eine herbe Enttäuschung für Anif. Dahinter kämpfen Union Hallein, der HSV Wals und Gneis um den zweiten Gruppenplatz.

“Anif ist sicher die stärkste Mannschaft in dieser Gruppe. Dahinter sehe ich den HSv, der mit einigen starken Hallenkickern gespickt ist. Aber an einem guten Tag können auch wir weiterkommen”, erklärt Union-Hallein-Coach Stefan Falger. Aber aufgepasst: Auch Gneis konnte in den letzten Jahren beim Stier das eine oder andere Mal überaschen und ist in dieser Gruppe sicher nicht chancenlos.

Anif hat in der letzten Saison die Hallenlandesmeisterschaft gewonnen und zählt neben den Red Bull Juniors und Grödig zu den großen Favoriten beim Stier. Mit Fötschl, Hübl, Scherz oder Ordu hat man einige Hallenspezialisten im Kader.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 02:32 auf https://www.salzburg24.at/archiv/gruppe-h-anif-favorit-kampf-um-platz-zwei-59629942

Kommentare

Mehr zum Thema