Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Hallein Klimaschutzgemeinde 2008

Hallein – Die Stadtgemeinde Hallein wurde am Mittwoch, den 01.10.2008 beim österreichweiten Wettbewerb “Klimaschutzgemeinde 2008” mit dem Projekt “Ökoenergieregion Hallein - Salzburg” mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

Von der Jury wurde besonders das innovative Wärmeversorgungskonzept gewürdigt, welches die vorhandenen industriellen Abwärmequellen, wie auch erneuerbare Energieträger optimal einsetzt. Eine 19 km lange Fernwärmeleitung verbindet die beiden Ballungszentren Hallein und Salzburg und sichert die Wärmeversorgung mit CO2 neutralen Energiequellen. Die besonderen Herausforderungen in der Umsetzung der „Ökoenergieregion Hallein - Salzburg“ lagen sowohl in der Bündelung und Abstimmung der unterschiedlichen Interessen aller Beteiligten.

Das Modell - Projekt soll auch für andere Regionen als Vorbild dienen und zeigt das die Nutzung erneuerbarer Energieträger möglich ist. Insgesamt werden durch die Wärmeschiene ca. 10 Millionen Liter Heizöl eingespart und eine CO2 Reduktion von ca. 26.000 Tonnen erreicht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 06:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/hallein-klimaschutzgemeinde-2008-59603425

Kommentare

Mehr zum Thema