Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Halleiner kaufte auf Lieferschein ein, bezahlte aber nie

Hallein – Polizeibeamte haben einen 30-jährigen Halleiner ausgeforscht, der von 10. Juli bis 7. September 2009 bei verschiedenen Unternehmen in Hallein Waren – Textilien, Schuhe und einen Laptop – auf Lieferschein eingekauft hatte, diese aber nie bezahlte.

Der Schaden beläuft sich auf 930 Euro, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg mit. Seinen Angaben zufolge verwendete der Mann die Textilien und Schuhe für sich, den Laptop veräußert jedoch um seinen Lebensstandard aufzubessern. Der Halleiner wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg wegen Verdachts auf gewerbsmäßigen Betrug angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 11:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/halleiner-kaufte-auf-lieferschein-ein-bezahlte-aber-nie-59626435

Kommentare

Mehr zum Thema