Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Hallen-LM: Flachgau-Vorrunden 3 bis 6

Die Unterhaus-Klubs aus dem Flachgau ermittelten am Wochenende in Straßwalchen acht weitere Bezirks-Finalisten zur SFV-Hallen-LM. Überraschend stark agierten dabei einige 1b-Teams.

Wie etwa die Bergheimer 1b, die in der Vorrunde 4 u.a. die eigene Kampfmannschaft oder Oberndorf und Oberhofen (beide 2. Landesliga) hinter sich ließ. Der Vorrundensieg ging aber an Union Henndorf, das auch die beiden besten Torschützen (Markus Grössinger, Peter Pichler/je 7) stellte.

Die Vorrunde 3 gewann der SV Straßwalchen souverän ohne Niederlage. Der zweite Aufsteiger heißt Köstendorf. Bester Torschütze: Milan Pavlovic (7).

Aus der Vorrunde 5 steigen Eugendorf und Neumarkt II ins Bezirksfinale auf. Die zweite Garnitur der Neumarkter verwies dabei Gröidg 1b und Grünau auf die Plätze.

In der Vorrunde 6 wurde der Westligist USK Anif (im Bild Christian Weber) seiner Favoritenrolle gerecht. Die Hofer-Schützlinge gewannen all ihre Spiele mit mindestens 3 Toren Differenz und zählen auch beim Bezirksfinale zum Favoritenkreis. Der zweite Aufsteiger aus dieser Vorrunde ist der USK Obertrum.

Alle Ergebnisse im Detail:  Vorrunden 3 bis 6 [.pdf – 13KB]

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 12:12 auf https://www.salzburg24.at/archiv/hallen-lm-flachgau-vorrunden-3-bis-6-59608438

Kommentare

Mehr zum Thema