Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Hamid Karzai wird mit 56 Jahren erneut Vater

Drittes Kind für afghanischen Präsident Salzburg24
Drittes Kind für afghanischen Präsident

Der afghanische Präsident Hamid Karzai ist mit 56 Jahren erneut Vater geworden. Seine 44-jährige Frau Sinat habe in einem Krankenhaus bei der indischen Hauptstadt Neu Delhi am Dienstag ihr drittes gemeinsames Kind zur Welt gebracht, teilte die afghanische Botschaft am Freitag mit.

Karzai, der nach der Präsidentenwahl am 5. April nach gut zwölf Jahren aus dem Amt scheidet, habe seine Frau und seine jüngste Tochter am Mittwoch in der Klinik in Gurgaon besucht, bevor er weiter nach Sri Lanka geflogen sei.

Karzai und seine Frau Sinat, die seit 15 Jahren verheiratet sind, haben bereits einen Sohn und eine Tochter, die beide in Afghanistan geboren wurden. Laut der Erklärung der Botschaft rieten die Ärzte Sinat Karzai aber wegen nicht genannter Komplikationen, spezialisierte Hilfe in Neu Delhi zu suchen.

"Sowohl der Mutter als auch der kleinen Tochter geht es ziemlich gut", wird der afghanische Botschafter in Indien, Shaida Mohammad Abdali, in der "Times of India" zitiert.

Hamid Karzai hatte nach dem Sturz der Taliban 2001 die Regierung in Kabul übernommen. Er wurde bei Wahlen zweimal im Amt bestätigt, darf im April aber gemäß der Verfassung nicht erneut antreten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 04:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/hamid-karzai-wird-mit-56-jahren-erneut-vater-44915293

Kommentare

Mehr zum Thema