Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Handball: UHC in Urfahr zu Gast

Die Handballer des UHC Salzburg stehen am Samstag vor dem ersten Härtestest. Sie sind bei Urfahr zu Gast, einem direkten Konkurrenten im Kampf um die Play-off-Plätze.

Urfahr ist zudem so etwas wie ein Angstgegner. „In der Vorsaison haben wir je zweimal gewonnen und zweimal verloren. Ich erwarte eine enge Partie, in welcher die Tagesform entscheidet. Es wird darauf ankommen, wie gut unsere Leistungsträger in Form sind“, meint UHC-Coach Herbert Wagner.

Röse mit Verdacht auf Malaria out

Der Trainer muss neben Kapitän Christian Schnöll (gegen Vöcklabruck einer der besten), Ricardo Pitsch (beide beruflich verhindert) und Youngster Thomas Mitter auch auf Kreisspieler Daniel Röse verzichten. Die schockierende Nachricht: Bei Röse besteht nach dem Asien-Urlaub der Verdacht auf Malaria.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.

ASKÖ Urfahr 1

1/16

1

0

0

36:11

25

2:0

2.

UHC Salzburg

1/16

1

0

0

36:23

13

2:0

3.

SG Linz/Neue Heimat

1/16

1

0

0

23:15

8

2:0

4.

SK Pastl-Traun

0/16

0

0

0

0:0

0

0:0

5.

Union Edelweiß 1b

0/16

0

0

0

0:0

0

0:0

6.

SG Wels/Lambach

0/16

0

0

0

0:0

0

0:0

7.

HC Eferding

1/16

0

0

1

15:23

-8

0:2

8.

Union HYPO Vöcklabruck

1/16

0

0

1

23:36

-13

0:2

9.

SG Urfahr

1/16

0

0

1

11:36

-25

0:2

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/handball-uhc-in-urfahr-zu-gast-59600659

Kommentare

Mehr zum Thema