Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Handball: UHC mit letztem Aufgebot gegen Linz

Nach dem Sieg gegen Eferding mit einem vollen Kader kommen auf den UHC Salzburg wieder härtere Zeiten zu: Im Heimspiel gegen Linz fehlen acht bis zehn Spieler.

„Favorit sind wir definitiv nicht. Ich weiß derzeit noch nicht einmal, mit wem ich die Partie beginnen soll“, so UHC-Trainer Herbert Wagner. Viele Stammspieler, die zueltzt noch im Einsatz waren fehlen verletzungsbedingt.

Fixe Ausfälle beim UHC: Pitsch und Friedrich (bis Mai mit der Bundeswehr in Afghanistan), Lukas Schnöll, Röse, Rusche, Danter, Lichtenegger, Manhart. Ungewiss ist auch der angeschlagene Dominik Feichtinger.

UHC Salzburg - SG Linz/Neue Heimat. Samstag, 8. November 2008, Riedenburg, 18.30 Uhr.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.09.2019 um 04:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/handball-uhc-mit-letztem-aufgebot-gegen-linz-59605981

Kommentare

Mehr zum Thema