Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Handtaschenraub

Salzburg-Stadt – Ein unbekannter Täter entriss am Montag um 22.50 Uhr einer 38-jährigen Frau in der Carnevalstraße vor einem Hauseingang von hinten die Handtasche und flüchtete in Richtung Schallmooser Hauptstraße.

Das Opfer konnte den Täter aufgrund der schlechten Beleuchtung und des Angriffes von hinten nicht sehr gut wahrnehmen.

Der Täter war etwa 1,8 Meter groß, von korpulenter Statur, dunkel bekleidet und trug eine Mütze beziehungsweise eine Kappe ins Gesicht gezogen.

In der Handtasche befanden sich ein geringer Bargeldbetrag, Dokumente und ein Handy. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief negativ, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 11:36 auf https://www.salzburg24.at/archiv/handtaschenraub-59619913

Kommentare

Mehr zum Thema