Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Heftige Unwetter im Salzkammergut

Gmunden – Unwetter im Raum Gmunden forderte einen Großeinsatz der angrenzenden Feuerwehren. Die Einsatzkräfte waren am Mittwoch bis in die späten Abendstunden mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

Schwere Unwetter zogen am Mittwoch Nachmittag über das Salzkammergut, der gesamte Abschnitt Gmunden musste alarmiert werden. Die B145 wurde gesperrt, alle Zufahrtsstrassen waren blockiert, oder nur mit starken Behinderungen befahrbar. Auf einer Länge von etwa zwei Kilometern war eine Zufahrtsstrasse von umgefallenen Bäumen blockiert. Nach zwei Stunden hatte die Feuerwehr die Straße wieder geräumt, anschließend galt es bei einem Privatgebäude, den Garten und eine Garage von umgefallenen Bäumen zu befreien.

Um 22 Uhr konnte die Feuerwehr ihren Großeinsatz beenden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 07:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/heftige-unwetter-im-salzkammergut-59621416

Kommentare

Mehr zum Thema