Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Heftiger Streit um Zsa Zsa Gabor

Um Hollywooddiva Zsa Zsa Gabor ist ein heftiger Streit zwischen ihrem Ehemann Frederic von Anhalt und ihrer Tochter Francesca Hilton (65) entbrannt. "Die Tochter meiner Frau greift uns an", sagte der deutsche Prinz am Dienstag (Ortszeit) vor Journalisten.

Er reagierte damit auf einen Bericht der "Los Angeles Times", demzufolge Hilton vor Gericht ziehen und erwirken will, dass ein Vormund für ihre Mutter berufen wird. Dieser solle sich sowohl um die Finanzen als auch die gesundheitliche Betreuung der 95-Jährigen kümmern. Francesca Hilton habe einen entsprechenden Antrag am Dienstag bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht, teilte ihr Sprecher Edward Lozzi mit. Auf diese Weise wolle sie erreichen, dass ihr Stiefvater, Gabors deutscher Ehemann Frederic Prinz von Anhalt (68), Rechenschaft über die medizinische Versorgung und die Finanzen der bettlägerigen Schauspielerin ablegt. Gabors achter Ehemann würde diese Informationen vor Hilton und anderen "geheim halten", so Lozzi. Von Anhalt würde auch den Zugang der Tochter zu ihrer schwer kranken Mutter "stark einschränken".Hilton ist die Tochter Zsa Zsa Gabors und des Hotelmagnaten Conrad Hilton. Sie begründet ihren Gerichtsantrag den Angaben zufolge damit, dass Frederic von Anhalt überfordert sei und sich nicht ausreichend kümmere.

Zsa Zsa Gabor schwer krank

Dies wies der Prinz vehement zurück: "Ich bin der einzige, der sich wirklich um meine Frau kümmert. Alles wird perfekt gemacht, sie ist in bester Verfassung." Unter anderem habe er erst kürzlich ein Bett für 25.000 Dollar (knapp 19.000 Euro) gekauft, damit seine kranke Frau gut liege. Gabor kämpft seit geraumer Zeit mit gravierenden gesundheitlichen Problemen und musste mehrfach ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Miss Ungarn 1936 war in der Nachkriegszeit als Schauspielerin und Sexsymbol bekannt geworden. Später sorgte sie vor allem durch ihre zahlreichen Ehen mit schwerreichen Männern für Schlagzeilen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 04:52 auf https://www.salzburg24.at/archiv/heftiger-streit-um-zsa-zsa-gabor-59324308

Kommentare

Mehr zum Thema