Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Heidi Klum bestätigt Beziehung mit ihrem Bodyguard

Salzburg24 EPA
Salzburg24

Seit der Trennung von Seal wurde über einen neuen Mann in Heidis Leben spekuliert.

Die Gerüchteküche brodelte um die Affäre zwischen Heidi und ihrem Bodyguard Martin Kristen. Während Seal seiner Wut freien Lauf lies und Heidi mehrmals öffentlich angriff, schwieg das deutsche Topmodel. Bis zu ihrem Auftritt in der Talkshow "Katie". Im Vorfeld wurde das Interview mit Heidi  folgendermaßen angekündigt "erstmals über die Trennung von Noch-Ehemann Seal".

"Er ist ein großartiger Mensch"

In diesem Interview bestätigte das 39-jährige Topmodel erstmals ihre Romanze mit Bodyguard Martin Kristen, der seit vier Jahren Heidi und ihre Kinder bewacht. Laut "Bild" sagte Heidi in dem Interview: "Ich weiß nicht, wie sich das ganze entwickeln wird - es hat gerade erst begonnen. Ich weiß auch nicht, wohin es führen wird." Während des Interviews betonte Heidi mehrmals, Noch-Ehemann Seal nie betrogen zu haben.

Verhältnis zu Seal sei okay

Auf die Frage der Moderatorin Katie Couric, wie Heidi mit der Trennung zurechtkäme, antwortete Klum: "Ich weiß nicht, ob wir momentan die größten Freunde sind, besonders wegen der Dinger, die er gesagt hat.  Ich habe ihn am Sonntag gesehen. Wir haben geredet und es ist ganz okay."

"Ich hätte mir gewünscht, dass Heidi ein bisschen mehr Klasse gezeigt und wenigstens gewartet hätte, bis wir geschieden sind", so klagte Seal noch vor kurzem am Flughafen von Los Angeles.  Als die Moderatorin Katie Couric im Interview dieses heikle Thema ansprach, reagierte Klum ganz gelassen und meinte nur:" Es war eine sehr besondere Wortwahl. Ich bin sie gewohnt, andere Leute nicht." Heidis einziger Wunsch ist, dass nun beide, Seal und sie, für die Kinder da sind.

(VOL.AT)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 08:37 auf https://www.salzburg24.at/archiv/heidi-klum-bestaetigt-beziehung-mit-ihrem-bodyguard-41788564

Kommentare

Mehr zum Thema