Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Heidi Klum lernt uns das Gruseln

Supermodel Heidi Klum möchte in diesem Jahr angeblich gleich zwei ihrer legendären Halloween-Partys schmeißen.

Heidi Klum will laut 'Page Six' der 'New York Post' zum einen eine Sause in Tao veranstalten, die unter dem Motto Sin City steht. Zum anderen soll sie außerdem eine Party im New Yorker Club 'Dream Downtown' planen. Questlove, Schlagzeuger der Kultband 'The Roots', ist laut eines Insiders bereits für beide Veranstaltungen fest eingeplant, um bei dem starlastigen Publikum für Stimmung und Tanzlaune zu sorgen.

Legendäre Partys von Heidi Klum

Die Halloween-Partys von Heidi Klum haben in Hollywood längst Kultstatus erreicht. Das hängt auch mit der unglaublichen Mühe zusammen, die die vierfache Mutter jedes Jahr auf ihre Kostüme verwendet. Im letzten Jahr tunte sich die Deutsche mithilfe ihres 'Transformers'-Kostüms auf beachtliche 2,50 Meter. In den Jahren zuvor konnte man das Model schon als indische Göttin Kali, als Krähe oder als Goldmarie bewundern.

Haarige Heidi

In diesem Jahr darf man sich dann wohl erstmalig auf gleich zwei schrille Kostüme freuen. Als was sie sich verkleidet, hält Heidi Klum jedes Jahr streng geheim. Vor wenigen Tagen verriet das Supermodel lediglich, dass ihr Kostüm 2011 "haarig" sein werde.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.10.2019 um 07:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/heidi-klum-lernt-uns-das-gruseln-59273773

Kommentare

Mehr zum Thema