Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Helge Schneider

Wullewupp Kartoffelsupp am 4. Juli 2009 im Salzburg Congress, Auerspergstr. 6, A-5020 SalzburgEinlass: 19:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr

Wullewupp Kartoffelsupp in Salzburg

Von wem könnte der Ausdruck „Wullewupp Kartoffelsupp“ wohl stammen? Natürlich von keinem anderen als von jenem Künstler, aus dessen Feder auch die Titel „Akopalüze nau“ und „Katzeklo“ stammen: Helge Schneider. Zurzeit befindet sich der Komiker und Musiker auf seiner „Cirque du Kautz“-Tournee. Am 4. Juli gibt er sein neues Programm unter dem Namen „Wullewupp Kartoffelsupp“ im Salzburg Congress zum Besten.

Zu erwarten ist, wie der Name schon erahnen lässt, eine bunt gemischte Konzertsuppe aus Klamauk, Parodie und Kritik in einem der modernsten Veranstaltungs- und Kongresshäusern Österreichs. Mit im Gepäck hat Helge neben seiner Kartoffelsupp seine Band rund um Pete York und natürlich altbewährte und neue Hits wie Katzeklo und Reis oder auch Djazz und Franki.

Ursprünglich wollte sich der 53-Jährige zur Ruhe setzen. Er hatte dies bei anderen Künstlern schon gesehen und den Vorsatz gefasst, es ihnen gleich zu tun. Jedoch schon im Voraus wurde dem quirligen Komiker das Getue rund um seinen Ruhestand zuviel und so entschied er sich wieder um. Schön für seine Fans, die sich ihre Lachmuskeln nun im 2001 eröffneten Salzburg Congress bearbeiten lassen können. Die passende Atmosphäre dazu bietet das Herzstück des Veranstaltungshauses, der Europasaal, ein imposanter, einem Schiffsrumpf nachempfundener Raum im zweiten Obergeschoss.

Veranstaltungsort: Salzburg Congress (direkt am Mirabell-Garten), Auerspergstr. 6, A-5020 Salzburg. Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets unter www.lba-music.com, bei Polzer Travel und Ticketcenter unter 0662/8969 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/helge-schneider-59619919

Kommentare

Mehr zum Thema