Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Herbst gewann Europacup-Slalom in Obereggen

Der Olympia-Zweite Reinfried Herbst hat am Freitag im Slalom in Obereggen/Südtirol seinen zweiten Saisonsieg im Europacup gefeiert.

Der Salzburger gewann vor dem Tiroler Manfred Pranger (0,18 Sek.) und dem Italiener Giuliano Razzoli (0,26). “Die Form ist bestens und der Sieg von heute hat mir richtig getaugt – vor allem, weil viele Top-Fahrer am Start waren”, betonte Herbst.

Europacup-Ergebnisse Obereggen/Südtirol – Herren-Slalom: 1. Reinfried Herbst (AUT) 1:33,24 Min. – 2. Manfred Pranger (AUT) 0,18 Sek. zurück – 3. Giuliano Razzoli (ITA) 0,26 – 4. Jimmy Cochran (USA) 0,38 – 5. Mattias Hargin (SWE) 0,48. Weiter: 7. Wolfgang Hörl (AUT) 0,74 – 12. Patrick Bechter (AUT) 1,03.

Gesamtwertung – Slalom (4/10): 1. Herbst 200 Punkte – 2. Bechter 127 – 3. Hargin 125 – 4. Razzoli 110 – 5. Kjetil Jansrud (NOR) 100. – 6. Christof Innerhofer (ITA) und Pranger 80.

Gesamt (9/34): 1. Herbst 200 – 2. Bechter 177 – 3. Florian Scheiber (AUT) 158 – 4. Marcel Hirscher (AUT) und Alexander Ploner (ITA) 136 – 6. Bernhard Graf (AUT) 132 – 7. Hargin 125 – 8. Christoph Nösig (AUT) und Krystof Kryzl (CZE) 120.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/herbst-gewann-europacup-slalom-in-obereggen-59608486

Kommentare

Mehr zum Thema