Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Herbstbeginn am Mittwoch mit Sommertemperaturen

In Salzburg sollte der Herbst am Mittwoch mit wahrem Prachtwetter beginnen. Nach einigen Nebelschwaden in den Morgenstunden, dürfte dem ganzen Land ein Tag mit strahlendem Sonnenschein bevorstehen. Temperaturen bis 24 Grad werden erwartet. Auch für die folgenden Tage sind Temperaturen über 20 Grad prognostiziert, einen wolkenlosen Himmel dürfte es dann allerdings nicht mehr geben.

Der Herbst hält heuer in ganz Österreich mit sonnig-warmem Wetter Einzug: “Die 25 Grad Sommertemperatur-Schwelle schaffen wir morgen, am ersten Herbsttag am Kalender, punktuell überall in Österreich – im Osten sogar verbreitet”, zeigte sich Christian Retitzky von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geophysik (ZAMG) am Dienstag überzeugt. Im östlichen Weinviertel und im Nordburgenland seien sogar bis zu 27 Grad möglich.

Erfreulich für Durchfrorene: Neben den sommerlich warmen Nachmittagen bleiben auch die Nächte vorerst mild. Flächendeckend wird vielerorts mit mehr als zehn Grad gerechnet, so die ZAMG. Dabei gab es zum astronomischen Herbstbeginn durchaus schon frostige Temperaturen, wie minus 0,2 Grad 1964 in Innsbruck oder null Grad 1952 in Klagenfurt.

Der Altweibersommer bewegt sich laut Klimatologe Gerhard Hohenwarter derzeit auf hohem Niveau, ein Blick in die 200 Jahre zurückreichende ZAMG-Statistik zeigt allerdings noch wärmere Herbststarts: Nach dem Jahrtausendsommer 2003 gab es im September in St. Pölten, Wien und Eisenstadt tropische Tage mit über 30 Grad. Zahlreiche Rekorde wurden auch im Jahr 1993 registriert. Damals wurde in Salzburg mit 30,7 Grad die bisher heißeste Temperatur an einem 23. September in einer Landeshauptstadt gemessen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 06:29 auf https://www.salzburg24.at/archiv/herbstbeginn-am-mittwoch-mit-sommertemperaturen-59624920

Kommentare

Mehr zum Thema