Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Hinterglemm war wieder Mountainbike-Mekka

Mehr als 1300 Starter machten die Jubiläumsausgabe der World Games of Mountainbiking in Saalbach-Hinterglemm zum Großevent. Ermittelt wurden die Sieger in den Kategorien Marathon, Freeride, Cross Country und Downhill.  Video 

Die Königsdisziplin, den Marathon über 80 km, gewann bei den Herren der Italiener Andreas Laner (4:27,25 Stunden) vor dem Bischofshofener Markus Stock (4:31,16) und dem St. Gilgener Stefan Kogler (4:32,58). Beim Damenbewerb war die Deutsche Gisela Makowski (6:05,45) am schnellsten.

Beim Downhill-Bewerb hatte Frederic Abbou (FRA) in der Zeit von 3:58,18 min. vor dem Schweizer Remo Heutschi (3:58,47) und Roman Lagler (AUT/URC Langenlois) die Nase vorn. Die schnellste Dame war Moni Woderschek (AUT) mit 4:46,64 min.

Beim Freeride Eliminator setzten sich Roman Lagler (AUT) bzw. die Deutsche Katrin Meistring durch.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 10:22 auf https://www.salzburg24.at/archiv/hinterglemm-war-wieder-mountainbike-mekka-59600713

Kommentare

Mehr zum Thema