Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Historische Zuggarnitur kollidiert mit Transporter

Oberndorf – Glimpflich endete die Kollision zwischen einem historischen Schienenfahrzeug der Salzburger Lokalbahn und einem Transporter am Samstagnachmittag. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Das Heck des Transporters ragte noch in den Gleisbereich als die Sonderzuggarnitur (Baujahr 1914) bereits freie Fahrt hatte. Trotz einer Notbremsung konnte der Triebfahrzeugführer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die Zuggarnitur war mit 29 Personen besetzt, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Oberndorf und das Rote Kreuz Lamprechtshausen mussten nicht eingreifen.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 02:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/historische-zuggarnitur-kollidiert-mit-transporter-59600719

Kommentare

Mehr zum Thema