Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Holland Blumenmarks Frühlingstipps

Pünktlich zum Frühlingsbeginn wird allen Hobbygärtnern bei Holland Blumenmarkt alles geboten, was das Gärtnerherz begehrt. Hier gibt?s ein paar Tipps um seine Pflänzchen richtig aus dem Winterschlaf zu wecken.

?Die Österreicher besinnen sich wieder verstärkt auf ihr Zuhause und geben mehr Geld für Dekoration aus. Die Nachfrage an Grünpflanzen zum selbst ?garteln? ist in den letzten Jahren auch in den Städten gestiegen,? meint Holland Blumenmark Geschäftsführer Anton Stumpf, ?Viele Österreicher sehen das Ziehen von Pflanzen als Ausgleich zur stressigen Arbeit.?

Aus diesem Grund verrät das Holland Blumenmark Team auch einige Tipps wie man am besten mit seinen grünen Freunden umspringen sollte:

1.) Zu allererst:

Bestehende Pflanzen sollten von abgefallenem Laub befreit und an sonnigen Tagen etwas gegossen werden. Dürre Zweige von winterharten Pflanzen können zurückgeschnitten werden. Die Pflanzen sollten auf Schädlinge untersucht werden. Für jeden Schädling gibt es eine bestimmte Bekämpfungsart

2.) Düngen:

Trockene Pflanzen sollten nie gedüngt werden. Der Dünger ist meist sehr scharf, auch wenn er mit Wasser verdünnt ist. Wenn man nun eine durstige Pflanze mit dem gelösten Dünger gießt, nimmt diese den Dünger viel zu schnell auf und verbrennt sich die Wurzeln. Daher immer die Pflanze vorher mit reinem Wasser gießen und erst einige Zeit danach (1-2 Stunden) die Pflanze düngen.

3.) Frühlingsblumen auf der Terasse und dem Balkon:

Ausgetrieben gekaufte Frühlingsboten sind nicht so frostbeständig wie jene, die im Herbst gepflanzt wurden und jetzt im Freien austreiben. Die Frühlingsblumen benötigen nur wenig Wasser.

4.)Spätfrühling:

Mit dem Ende der Eisheiligen (11.Mai ? 15. Mai) können Stauden, Sträucher, Kräuter, Balkon- und Gemüsepflanzen für den Sommer eingesetzt werden.

5.) Südländischen Frühlingsboten:

Es ist wichtig darauf zu achten, dass die Pflanzen nicht gleich vom Winterquartier in die pralle Sonne gestellt werden. Die Pflanzen müssen sich erst wieder an die Sonnenstrahlen gewöhnen. Daher ist es ratsam, die Pflanzen in der Mittagshitze eher in den Halbschatten zu stellen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 04:12 auf https://www.salzburg24.at/archiv/holland-blumenmarks-fruehlingstipps-59180305

Kommentare

Mehr zum Thema