Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Hot and Cold: Das war das Nuke Festival 2009

Zwei Tage mit teils hochsommerlichen, teils kühlem Wetter sind Geschichte, hätten interessanter nicht sein können. Die Acts am NUKE waren an beiden Tagen überdurchschnittlich stark, das Publikum in ebenso ausgelassener Stimmung.

Egal ob BASMEMENT JAXX, CALEXICO, MOBY oder JAN DELAY samt grenzgenialen DISKO NO. 1 – allesamt servierten sie den gut 7.500 Besuchern am ersten Tag des NUKE Festivals presented by Orange & Sony Ericsson die Sommerparty des Jahres am Silbertableau.Jan Delay beehrt unsere Aplenrepublik im Herbst gleich noch einmal für zwei Shows in Wien und Graz!

Auch am zweiten Tag steppte der Bär. PATRICE und THE CAT EMPIRE machten trotz feuchtkühlen Wetters mächtig Stimmung, bevor JAMES MORRISON und 2RAUMWOHNUNG die Bühne übernahmen und das Publikum mit einem musikalischen Hitzeschild überzogen. Dass JOSS STONE dem festlichen Treiben die Krone aufsetzen würde stand ohnehin außer Frage…

Nächste Woche gehen die Wiesen-Festspiele weiter:

Am 25. Juli kehren Jazz and Blues wieder am wundervollen Festivalgelände ein. MORCHEEBA, JESTOFUNK, BILLY COBHAM & Band, FREAK POWER, GIL SCOTT-HERON, JAZZANOVA live featuring Paul Randolph und MAMMUT HORNS stehen am Programm.

Und das alles im richtigen Ambiete  bei gewohnt entspannter „Wiesen“- Stimmung. Es gibt noch Karten, also rasch zugreifen: Tickets sind auf www.musicticket.at bzw. im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien), bei Ticketcorner über www.ticketcorner.com oder 01 205 15 65, bei Ticket Online unter www.ticketonline.at bzw. 01/88088, in allen Filialen der Bank Austria, bei Raiffeisen Wien/NÖ, bei Ö-Ticket unter 01/96096 oder www.oeticket.com sowie bei der WienXtra-Jugendinfo unter 01/1799 erhältlich.

Wiederkehrer im Herbst

Vormerken:2RAUMWOHNUNG, 29. September, Planet.tt im GasometerJAN DELAY & Disko No. 1, 15. Oktober, Planet.tt im Gasometer

Hier noch einmal alle Infos übers NUKE in der Kurzversion:NUKE Festival presented by Orange & Sony Ericsson, 17. und 18. Juli, Festivalgelände Wiesen - Zeitplan:

17. Juli:23:00 – 00:30     MOBY21:10 – 22:30     JAN DELAY & Disko No.119:25 – 20:40     BASEMENT JAXX17:40 – 18:55     CALEXICO16:10 – 17:10     A FINE FRENZY14:40 – 15:40     ROY PACI13:25 – 14:10     OHRBOOTEN12:00 – 13:10     DJ Scott18. Juli:23:00 – 00:30     JOSS STONE21:10 – 22:30     2RAUMWOHNUNG19:25 – 20:40     JAMES MORRISON17:45 – 18:55     THE CAT EMPIRE16:05 – 17:15     PATRICE14:35 – 15:35     KEZIAH JONES13:20 – 14:05     BLUE KING BROWN12:00 – 13:10     DJ Levi

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 12:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/hot-and-cold-das-war-das-nuke-festival-2009-59621434

Kommentare

Mehr zum Thema