Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

In Garage gekracht

Siegsdorf – Schwere Verletzungen erlitt am Samstagabend eine 40-jährige Siegsdorferin, als sie im Ortsteil Eisenerz zuerst nach rechts von der Straße abkam, zwei Bäume streifte, anschließend die Fahrbahn nach links querte und nach gut 50 Metern Fahrt gegen die Garage eines Hauses prallte.

Dabei wurde die 40-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeschlossen und musste unter Anleitung des Notarztes von der Feuerwehr Siegsdorf mittels schwerem Bergegerät aus dem Fahrzeug schonend befreit werden.

Anschließend wurde die Schwerverletzte im Rettungswagen vom Notarztteam und dem Team des Rettungswagens notärztlich versorgt und anschließend ins Klinikum nach Traunstein gebracht.

Die freiwillige Feuerwehr Siegsdorf sicherte die Unfallstelle ab, leuchtete sie aus und half bei der Bergung des Unfallfahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen. Die Polizei aus Traunstein versucht nun den genauen Unfallhergang zu klären. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.08.2019 um 06:58 auf https://www.salzburg24.at/archiv/in-garage-gekracht-59606035

Kommentare

Mehr zum Thema