Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

In Hobelmaschine geraten

Bramberg – Mit seiner Hand geriet ein 28-jähriger Tischler aus Mühlbach in die Hobelmaschine seines Arbeitgebers in Bramberg. Er wurde schwer verletzt.

Am Dienstag gegen 8 Uhr 30 geriet der Tischler beim Abrichten von Holzlatten mit seiner rechten Hand in die Abrichthobelmaschine und verletzte sich dabei schwer. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus Mittersill eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 11:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/in-hobelmaschine-geraten-59613082

Kommentare

Mehr zum Thema