Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Iran will Atomstreit endgültig beenden

Rohani will Gespräche fortsetzen Salzburg24
Rohani will Gespräche fortsetzen

Der iranische Präsident Hassan Rohani hat sich für eine endgültige Beilegung des Atomstreits mit dem Westen ausgesprochen. Der Iran werde die Gespräche mit der internationalen Gemeinschaft fortsetzen, bis das Problem endgültig gelöst und alle Sanktionen gegen das Land aufgehoben seien, sagte Rohani am Dienstag in einem Live-Interview im staatlichen Fernsehen.

Die Außenminister der fünf UNO-Vetomächte USA, Russland, China, Frankreich und Großbritannien sowie Deutschlands hatten sich am Wochenende in Genf mit dem Iran auf eine Übergangslösung geeinigt. Teheran legt sein umstrittenes Atomprogramm zunächst für sechs Monate auf Eis. Dafür werden internationale Sanktionen gegen das Land gelockert. "Ein erstes Schloss wurde bei den Atomverhandlungen in Genf geöffnet, aber weitere müssen geöffnet werden, und es ist noch ein langer Weg", sagte Rohani.

Aufgerufen am 23.03.2019 um 03:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/iran-will-atomstreit-endgueltig-beenden-44334283

Kommentare

Mehr zum Thema