Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Jay-Z und Kanye West triumphieren bei "BET Awards"

Die beiden US-amerikanischen Rapper Jay-Z und Kanye West hatten bei der "BET Awards" Verleihung am Sonntag in Los Angeles gut lachen, denn ihre Kombo "The Throne" räumte gleich zwei Preise ab.

Kanye West und seine Freundin Kim Kardashian waren gemeinsam zu der Verleihungszeremonie der "BET Awards" erschienen und als der Star für den Preis für die beste Gruppe ausgerufen wurde und auf der Bühne eine Dankesrede halten wollte, erwartete ihn eine Überraschung.

Kanye West ist kein großer Redner

"Ich bin kein guter Verlierer. Ich bin kein guter Gewinner. Ich sage immer genau das Falsche und ich wünschte, Jay-Z wäre hier, um irgendetwas politisch Korrektes für mich zu sagen", sagte er und während dieser Worte sprang Jay-Z auf die Bühne und umarmte seinen Freund stürmisch. Dann ergriff er selbst das Mikrophon und fügte hinzu: "Danke. Wir haben sehr hart an diesem Album gearbeitet. Wir haben uns nicht auf unsere Namen verlassen. Wir wissen das alles sehr zu schätzen, die Tournee - von hier bis Europa. Wir machen einfach weiter mit den besten Sachen." Auch ihr gemeinsames Video zum Song 'Otis' wurde als bestes Musikvideo bei den "Bet Awards" ausgezeichnet.

Jay-Z und Beyoncé bei den "BET Awards" 2012

Beyoncé Knowles, Gattin von Jay-Z, war auch erschienen, um ihren Preis als beste weibliche R'n'B-Sängerin in Empfang zu nehmen, den sie der verstorbenen Whitney Houston widmete. Außerdem heimste Beyoncé, die seit Jänner Mutter ist, den Preis für die beste Videoregisseurin ein. Unter anderem traten Chris Brown, Nicki Minaj und Usher bei der Show auf - Gastgeber der diesjährigen "BET Awards" war Samuel L. Jackson. (Covermedia)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 05:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/jay-z-und-kanye-west-triumphieren-bei-bet-awards-59358832

Kommentare

Mehr zum Thema