Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Jede Freitagnacht Basketball und cooler DJ-Sound

Am Freitag, 17. Oktober, startet das Land Salzburg die Eventreihe “Midnight Sports and Music” in der Sporthalle Riedenburg - als bewusstes Alternativ­pro­gramm zum “Wochenend-Rausch” auf Salzburgs Ausgeh- und Party-Meilen.

“Ab nächsten Freitag werden Salzburgs Jugendliche ab 16 Jahren (und junge Erwachsene) jeden Freitag von 22.00 Uhr bis 01.00 Uhr Früh die Möglichkeit zur sinnvollen, aber trendig-coolen Freizeitbeschäftigung haben. Sport und Bewegung wird mit Musik und Begegnung verbunden – ohne Alkohol!”, erläuterte Brenner die Grundidee von “Midnight Sports and Music”, so Sportreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. David Brenner bei der Präsentation des Projekts. Jeder kann bei dieser Aktion mitmachen, die Teilnahme ist kostenlos.

Immer mehr Jugendliche, vor allem die Mädchen, betreiben nicht mehr regelmäßig Sport. Sie finden keine Motivation, haben keine Freude am Sport und finden auch keine Locations und Möglichkeiten. Aktuelle Studien zeigen, dass rund ein Drittel der Salzburgerinnen und Salzburger keinen Sport betreibt und viel zu wenig Bewegung macht, weiß Landessportdirektor Walter Pfaller. Von den jungen Frauen sind sogar 44 Prozent “sportabstinent”. Gesundheitliche Konsequenzen werden nicht sofort, sondern erst in einigen Jahren, aber dafür verstärkt zum Tragen kommen. Das Hauptproblem ist, dass diejenigen, die in jungen Jahren keinen Zugang zu Sport und Bewegung finden und keine positiven Erfahrungen machen, häufig ihr ganzes Leben lang dem Sport fernbleiben. “Sport- und Bewegungsmöglichkeiten für unsere Kinder und Jugendliche zu schaffen, ist daher eine ganz besondere Herausforderung an die Gesellschaft”, ist David Brenner überzeugt.

Ein zusätzlicher Anreiz zum Besuch von “Midnight Sports and Music” werden die kreativen Side-Events sein, verraten Sportreferent David Brenner und nmc-Geschäftsführer Roland Kurz.

“Wir bieten eine eigene Hallenbeschallung mit trendiger DJ-Music, Light-Show und wechselnden Show-Elementen zwischendurch, von Breakdancern bis zu Trommelgruppen”, erläuterte Roland Kurz, Geschäftsführer der nmc.ac - new marketing & communication GmbH. Darüber hinaus wird es eigene Lady´s oder Mixed Nights, Mottopartys und vieles mehr geben.

Angeboten wird im ersten Semester von “Midnight Sports and Music” die Sportart Street-Basketball. “Hier boomt das Interesse der Jugendlichen geradezu”, freut sich Sportreferent David Brenner. Und diese Sportart biete zahlreiche Vorteile für diesen neuen Breitensportevent, erklärte Harald Bründlinger, sportlicher Leiter von “Midnight Sports and Music”, der für die BBU Wüstenrot Salzburg in der 2. Österreichischen Basketball-Bundesliga spielt. “Jungs und Mädchen können gemeinsam auf Korbjagd gehen. Die einzelnen Einheiten werden von mir und einem mehrköpfigen Profi-Team aus dem Basketball-Verband Salzburg geleitet. Gemeinsam werden wir den Jugendlichen die Basisinformationen zum Spiel, die Regeln und die richtigen Techniken beim Werfen, die Schrittfolge etc. vermitteln. Vor allem bei Basketball kommt man schnell und unkompliziert ins Spiel”, erklärte Bründlinger.

Das erste Semester “Midnight Sports and Music” läuft bis Anfang Februar. Wenn Salzburgs Jugendliche dieses neue Angebot annehmen, wird die Veranstaltungsreihe im Sommersemester fix fortgesetzt. Zusätzlich plant das Sportressort ab 2009, gemeinsam mit den Dachverbänden auch in den Landbezirken “Midnight Sports and Music” anzubieten. In der Riedenburghalle entwickeln wir den Flagship-Event, ein Referenzprodukt für ganz Österreich. Wenn diese in Österreich gänzlich neue Veranstaltungsform erfolgreich ist, soll sie auch in den Landgemeinden und hoffentlich auch in anderen Bundesländern angeboten werden, skizzierte Brenner die weitere Zukunft des Projekts. Derzeit wird im Landessportbüro ein Fördermodell erarbeitet, das es den Salzburger Dachverbänden ermöglichen soll, das Konzept von “Midnight Sports and Music” auch in den Landbezirken anzubieten, ergänzte Landessportdirektor Walter Pfaller.

“Wir wollen Jugendlichen eine sinnvolle und trendig-coole Möglichkeit eröffnen, sich auszutoben und abseits der Vereinsgebundenheit neue Sportarten zu erproben. Wir haben uns für diesen Event die Sporthalle Riedenburg ausgesucht, weil diese im Herzen der Stadt Salzburg liegt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln ideal zu erreichen ist. ‘Midnight Sports and Music‘ soll jeden Freitag zum In-Treff werden. Wir bieten jede Menge Fun, aber ohne Alkohol”, betonte Kurz.

Detailprogramm Oktober und November

Freitag, 17. Oktober, ab 22.00 Uhr: Kick off mit DJ Joe.R.G. und mit zwei Special Events: Drumatical Theatre - Drummer Percussion Show sowie Scheibsta - Hip Hop

Freitag, 24. Oktober, ab 22.00 Uhr: Midnight Sports and Music mit DJ Joe.R.G.

Freitag, 31. Oktober, ab 22.00 Uhr: Midnight Sports and Music mit DJ Joe.R.G. Special Event: Potpourris - Urban Dancer

Freitag, 7. November, ab 22.00 Uhr: Midnight Sports and Music mit DJ Joe.R.G.

Freitag, 14. November, ab 22.00 Uhr: Midnight Sports and Music mit DJ-Musik. Special Event: Freestyle Nr. 1 Dance Show Company

Freitag, 21. November, ab 22.00 Uhr: Midnight Sports and Music mit DJ-Musik

Freitag, 28. November, ab 22.00 Uhr: Midnight Sports and Music mit DJ Joe.R.G. Special Event: Doyobe - Break Dance Show.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.06.2021 um 10:15 auf https://www.salzburg24.at/archiv/jede-freitagnacht-basketball-und-cooler-dj-sound-59603563

Kommentare

Mehr zum Thema