Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Jermaine Jackson beim "Save The World Award"

Jermaine Jackson, ein älterer Bruder von Michael Jackson, nimmt am Freitag Abend im ehemaligen niederösterreichischen Atomkraftwerk Zwentendorf den “Save The World Award” im Namen des verstorbenen US-Popstars entgegen.

“Ich fühle mich sehr geehrt, heute hier zu sein”, sagte Jackson am Mittag bei einer Pressekonferenz in Wien. Der Tod seines Bruders sei ein “tragischer Verlust – er war ein fantastischer Mensch, ein grosser Humanist und ein wundervoller Vater”, so Jackson. Zu den Umständen des Todes und den derzeitigen Ermittlungen wollte er nicht Stellung nehmen.

Die gesamte Gala wird am Abend Michael Jackson gewidmet sein, der “King of Pop” wird postum für sein Engagement für eine bessere Welt gewürdigt. Durch die Veranstaltung wird Hollywood-Schauspielerin Andie MacDowell führen.

“Ich war ein grosser Fan von Michael Jackson, seit ich ein kleines Kind war”, sagte MacDowell, die mit Filmen wie “Sex, Lügen und Video”, “Und täglich grüsst das Murmeltier” oder “Vier Hochzeiten und ein Todesfall” berühmt wurde.

Die “Save the Worlds Awards”-Gala findet zum ersten Mal statt, unter den Preisträgern befinden sich auch Karlheinz Böhm, Freda Meissner-Blau und die Organisation SOS-Kinderdorf.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 06:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/jermaine-jackson-beim-save-the-world-award-59621500

Kommentare

Mehr zum Thema