Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Jubel bei Thomas Geierspichler: Bronze!

Rennrollstuhl-Ass Thomas Geierspichler hat seine erste Medaille bei den 13. Paralympics in Peking! Der Anifer holte am Dienstag im Finale über 800 Meter Bronze.

“Das war das Rennen meines Lebens. Gold und Silber durch Japan und China waren für mich und den Rest der Welt außer Reichweite”, jubelte Geierpichler nach dem Rennen.

Das Geheimnis des Erfolges war die mentale Stärke des Salzburgers. “Ich war schon der Früh sehr locker. Als ich ins Stadion gekommen bin, ließ ich mich nicht von den Gegnern oder Fans beirren. Ich wollte einfach mein Ding durchziehen.”

Das Rennen begann schließlich wahnsinnig schnell, “ich warf mich in den Windschatten des Japaners und Chinesen, und schon nach 200 Metern lagen wir mit einigen Metern in Führung. Nach 500 Metern konnte ich das hohe Tempo nicht mehr mitgehen und riss ein Loch von ein paar Metern auf. Ich zog dann mein eigenes Tempo durch und bei der 200 Meter Marke sah ich auf der Vidi-Wall, dass ich auf sicherem Bronzekurs liege! Das war eines der besten Feelings in meiner bisherigen Laufbahn. Den dritten Platz konnte ich so richtig auskosten.”

Persönliche Bestzeit um drei Sekunden unterboten

Wie schnell das 800-Meter-Rennen war, zeigt die Zeit von Thomas Geierspichler: Seine persönliche Bestzeit von 1:56,29 Minuten unterbot er gleich um drei Sekunden! “In Anbetracht der Zusammenlegung vieler Klassen und einer gewissen Ungleichheit im Feld war das heute mein persönlicher Goldlauf. Ich bin absolut happy mit Bronze und freue mich, dass ich nach Österreich mit einer Medaille zurückkomme.”

Sechs Favoriten beim Marathon

Geierspichler schließt die Paralympics am Mittwoch mit dem Marathon ab. “Heute werde ich mit meiner Mutter und Freundin Rosi noch ein bisschen feiern, aber sicher nicht zu viel. Um halb zwei in der Früh (MEZ, Anm.) startet der Marathon und ich habe als Langstreckenspezialist sicher wieder die Chance auf eine Medaille. Generell ist die Dichte sehr hoch hier in Peking, morgen kämpfen wieder sechs Athleten um Edelmetall.”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 03:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/jubel-bei-thomas-geierspichler-bronze-59600773

Kommentare

Mehr zum Thema