Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Judo: Paischer in Hamburg der Gejagte

Ludwig Paischer hat gute Erinnerungen an den Weltcup in Hamburg. Der Straßwalchner legte dort im Vorjahr den dreifachen Olympiasieger Tadahiro Nomura aufs Kreuz.

“So etwas gelingt nicht immer – aber ich will natürlich auch in Hamburg wieder aufs Podest”, sagt “Lupo”, der bei seinem ersten internationalen Antreten nach den Olympischen Spielen beim Grand Slam in Paris mit Platz 3 seine Führung in der 60-Kilo-Weltrangliste verteidigte.

Österreichs Team in Hamburg: Frauen, bis 57 kg: Sabrina FILZMOSER (Multikraft Wels/kämpft Samstag); bis 63 kg: Hiide DREXLER (COLOP Samurai Wien/Samstag). – Männer, bis 60 kg: Ludwig PAISCHER (Union Flachgau/Samstag); bis 73 kg: Peter SCHARINGER (UJZ Mühlviertel/Samstag); bis 90 kg: Max SCHIRNHOFER (Flachgau/Sonntag).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 06:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/judo-paischer-in-hamburg-der-gejagte-59613130

Kommentare

Mehr zum Thema