Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Judo: Paischer und Schirnhofer starten bei EM

Lupo Paischer und Max Schirnhofer von der Judio-Union Flachgau starten zwischen 24. und 26. April 2009 bei den Europameisterschaft in Tiflis, Georgien. Für Lupo Paischer geht es um die Titelverteidigung.  Video 

„ Mein primäres Ziel ist eine Medaille, für die Titelverteidigung muss alles passen. Ich wurde 2004 Europameister, hatte dann Jahre, wo ich besser drauf war als beim ersten Titel, habe dann aber doch vier weitere Jahre auf den nächsten Titel warten müssen”, so der zweifache Europameister Paischer im Salzburg24-Interview.

Max Schirnhofer, der 2008 den Super World-Cup in Rotterdam gewann, nimmt erstmals an einer Europameisterschaft der allgemeinen Klasse teil: „ Ich möchte die Stärken, die ich im Trainingslager in Straßwalchen gewonnen habe in Georgien umsetzten und eine gute Show liefern.”

Neben den beiden Salzburgern nehmen vier weitere Österreicher an der EM teil: Hilde Drexler (Samurai Wien), Sabrina Filzmoser (Multikraft Wels), Albert Fercher (UJZ Mühlviertel), Peter Scharinger (UJZ Mühlviertel)

Ludwig Paischer (28 Jahre) – sportliche Erfolge: Olympia-Silber 2008 Peking; Vizeweltmeister 2005, WM-dritter 2007, Europameister 2004 und 2008, Sieger des Super-Weltcups in Paris, Moskau, Hamburg; bisher einziger österreichischer Sieger beim Kano Cup in Tokio (2006), Europacupsieger mit Abendsberg(Deutschland), achtfacher Staatsmeister.

Max Schirnhofer (22 Jahre) – sportliche Erfolge: Fünfter der U20-Wm 2006, Vize-Europameister U20 2008, Sieger Super-World-Cup 2008, Staatsmeister 2008 und 2009.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 07:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/judo-paischer-und-schirnhofer-starten-bei-em-59616619

Kommentare

Mehr zum Thema