Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Judo Union Flachgau bezwingt Galaxy Tigers

Die Judo Union Flachgau besiegte in der dritten Runde der Bundesliga die Galaxy Tigers aus Wien 9:4. Ludwig Paischer gewann seine beiden Kämpfe, sah alles aber nur als „Trainingskampf für die ernsten Wettkämpfe“.

Die Gerhard Dorfinger Halle in Straßwalchen war Austragungsort für die dritte Runde der Bundesliga. An diesem Abend setzten sich die Flachgauer 9:4 durch. Trainer Dorfinger war mit der Leistung seiner jungen Truppe zufrieden: „ Peter Pöltzleitner hat seiner Leistung entsprochen, ebenso wie Thomas Brunner. Hätte er mehr aufgepasst, hätte er seinen Kampf auch gewinnen können. Die Wiener sind ungute Gegner, denn sie nutzen jede Chance aus.“

„Lupo“ Paischer gewann seine Kämpfe gegen Haider und Haigl. Der Straßwalchner probierte jedoch unterschiedliche Taktiken aus: „ Im zweiten Kampf wollte ich etwas ausprobieren, das hat aber nicht funktioniert. Nach zwei Minuten hab ich dann auf die alte Taktik umgestellt und gewonnen.“  Der Silbermedaillengewinner von Peking startet nächste Woche in Brasilien bei einem Grand Slam, Ende August finden die Weltmeisterschaften statt.

Punkte für Straßwalchen: Paischer 2, Brunner (2), Wartbichler (2), Bor (2), Schirnhofer.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 04:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/judo-union-flachgau-bezwingt-galaxy-tigers-59619979

Kommentare

Mehr zum Thema